Suche
  • Hellrigl & Mayrhofer
  • info@physioimfocus.at +43/676 6111468
Suche Menü

Medizinische Trainingstherapie

Darunter ist ein sanftes, auf Ihre individuellen Beschwerden abgestimmtes und auf Geräte gestütztes Training zu verstehen, das die Leistungs- und Funktionsfähigkeit des gesamten Organismus steigert und damit der Rehabilitation ebenso wie der Prävention dienen kann. 
Konkret umfasst die Medizinische Trainingstherapie das Herz-Kreislauf-System und das Muskelkorsett des Körpers. Je nach Ihrem Beschwerdebild wird gezielt an körperlichen Schwachstellen gearbeitet:

  • Beim Krafttraining steht die muskuläre Gelenkssicherung und damit Unterstützung der Knorpel und des Sehnen-Bandapparates im Vordergrund.
  • Weiters kann auch die Knochenstruktur durch ein gezieltes dosiertes Krafttraining verbessert werden (z.B bei Osteoporose).
  • Das Ausdauertraining betrifft das Herz-Kreislauf-System. Es verhilft zu einer besseren Durchblutung der Muskeln, lässt den Körper ökonomischer arbeiten und fördert die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregeneration – das allgemeine Wohlbefinden steigt.

Ziel ist es die Leistungs- und Funktionsfähigkeit des gesamten Organismus zu steigern und damit der Rehabilitation und der Prävention dienen kann.